SASCHA - VOCAL & KEYBOARD

 

Keyboarder & Sänger Sascha

 

Sein „Baby“ heißt SKYLINE. Wenn es etwas gibt, was er fortan immer noch ein Stück weit besser und perfekter machen möchte, dann ist es seine Band. Sascha wurde die Musik bereits in die Wiege gelegt. Opa, Mutter, Onkel waren alle Musiker. Die ersten Noten lernte er bereits mit 5 Jahren auf der Hammond-Orgel. Neben praktischem Musizieren lernte er von der Picke auf die ganze Bandbreite der theoretischen

 

 

 

 

Grundlagen der Musik und war bereits in frühen Jahren in der Lage, eigene Musikstücke zu komponieren und zu arrangieren. Die ersten Kurz-Auftritte mit seiner Hammond-Orgel hatte er bereits mit 7 Jahren als „Alleinunterhalter“ bei kleinen Vereins-Veranstaltungen. In seiner Jugendzeit war er durch seine musikalischen Kenntnisse Ausbilder im örtlichen Musikverein an den Percussions. Seine ersten Band-Erfahrungen sammelte Sascha bereits als Jugendlicher in Schul- und Internats-Band, wobei auch hier seine theoretischen Grundlagen weiter intensiviert wurden. 

 

 

 

Sascha deckt bei SKYLINE überwiegend den Schlagerbereich ab und verleiht Interpretationen von Nik P., Michael Wendler, Wolfgang Petry, DJ Ötzi, Fantasy u.v.m. aber auch aus dem volkstümlichen Bereich à la Kastelruther Spatzen oder den Klostertalern wie auch gleichermaßen aus dem Rockbereich, z.B. von den Scorpions, Pink Floyd, Chris Rea oder Marius Müller-Westernhagen eine unvergleichliche Stimme.